News

Nachstes Event: Junioren-SM, 30.Jan.-1.Feb.15

Qualifikation für die SM

21.01.2015

Eine starke Bilanz von 9-2 bringt uns an die Schweizermeisterschaft der Junioren. Einen Punkt hinter dem Leader, Bern Schwaller, starten wir am Freitag dem 30. Januar in das Turnier. Spielplan folgt.  Bei Interesse oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über jeden Zuschauer!

European Junior Curling Tour

21.12.2014

Nach dem Viertelfinal-Aus in Oslo und dem 7. Rang in Thun, gewinnen wir das Turnier Pinerolo. Mit vier Siegen qualifizierten wir uns für den Final gegen das Heimteam. Eine souveräne Teamleistung reichte für einen 9:1 Sieg und den ersten EJCT-Event Sieg dieser Saison. Das Team wünscht frohe Festtage.

5. Rang am GP Bern Inter

03.11.2014

Aus im Viertelsfinale gegen Italien.

Nach einer starken Leistung in der Qualifikation am Freitag und Samstag konnten wir am Skins-Game gegen Baumann DEU antreten. Am Sonntag Morgen im Viertelsfinale trifft Mosaner ITA nach zweieinhalb Stunden Spielzeit den Vierfuss um sich für das Halbfinale zu Qualifizieren. Trotzdem blicken wir auf ein erfolgreiches Wochenende in Bern zurück.

Next up: Erster Teil der A-Liga in Flims. Spielplan folgt.

Swisscup Basel

05.10.2014

FIN Rantamäki, SWE Edin, SUI Freiberger und RUS Drozdov: So die Gegner am Swisscup. Gegen diese grossen Teams aus ganz Europa reichte es für einen Sieg und somit nicht für die Qualifikation des Viertelsfinale. Gleich heute geht's weiter mit der Kaderwoche in Adelboden. 

Turniersieg in Baden

08.09.2014

Vier Wochen nach dem Turniersieg in Adelboden, gewinnen wir auch das Juniorenturnier in Baden. Mit einem Unentschieden und drei Siegen qualifizierten wir uns für das Final gegen Team Stern. Nach einer knappen Partie gehen wir als Sieger hervor und gewinnen unser Heimturnier. Nächstes Turnier: Swiss Cup Basel vom 2. bis 5. Oktober.

Scoreboard, Baden Masters 2014
Scoreboard, Baden Masters 2014

Baden Masters

30.08.2014

Dieses Wochenende bestritten wir unser erstes CCT in Baden. Neben zwei Olympiateams von Sochi spielten wir auch gegen Kanada und Spanien. Nach einem durchzogenen ersten Match konnten wir uns kontinuierlich steigern und im letzten Game, nach zwei knappen Niederlagen, die Spanier dominierend schlagen.

Wir bedanken uns bei all unseren Fans, die das Team bei dieser Erfahrung unterstütz haben.

Saisonstart

12.08.2014

Mitten im Sommer geht es los mit einer Woche Trainingslager in Baden. Neben vielen Eistrainings standen auch Ausdauer und Teambilding auf dem Programm.

Gleich anschliessend ging's weiter mit dem Juniorenturnier in Adelboden. Vier Spiele - Vier Siege: So die Bilanz aus dem ersten Weekend. Das Turnier war eine gute Vorbereitung, für das Baden Masters in drei Wochen. Bis dahin wird fleissig weitertrainiert.

Kaderranglisten

01.05.2014

Drei Mal Natikader, Zwei Mal Regikader: So das Ergebnis der Einzelselektionen. Im Teamranking reichte es für den zweiten Rang hinter dem Juniorenweltmeister, Team Schwaller. Somit sind wir das Förderungsteam Nummer 2 des Schweizerischen Curling Verbandes und an allen Nationalkaderanlässen mit dabei.

News zur Saison 2014/15

16.03.2014

Marcel Käufeler und Kyrill Oehninger scheiden altersmässig aus den Junioren aus.
Romano Meier verlässt das Team Baden wegen der Ausbildung Richtung Bern/Schwaller.

Das Team Baden freut sich neu mit Marc Wagenseil (ex Wetzikon), Lars Nielsen (Bern 2) und Raymond Krenger (Langenthal-Bern) in die neue Saison zu starten. Sie komplettieren das Team mit Michael Brunner und Remo Herzog.

Bronze..

04.02.2014

Zum Abschluss der Saison reichte es nur zum enttäuschenden dritten Rang. Das Ziel Schweizermeister wurde verfehlt. An dieser Stelle bedanken wir uns bei all unseren Sponsoren, Gönnern und Fans, die das Team unterstützt haben. Sowie unserem Coach, Brigitte für ihren Einsatz. Was mit den einzelnen Teammitgliedern in der nächsten Saison passiert, wird in ein paar Wochen bekannt gegeben.

Junioren SM Teil 1

28.01.2014

Gelungener Start aber noch nichts gewonnen: Mit fünf Siegen aus fünf Spielen stehen wir nach dem ersten Teil an der Tabellenspitze. Die letzten beiden Spiele der Round Robin finden am Freitag und die Play-Offs am Wochenende statt. Hier gibt's die aktuelle Resultate und ein Livestream vom Rink 5.

Letztes A-Liga-Weekend in Thun

05.01.2014

Aus den letzten vier Spielen holten wir vier Punkte und liegen nach den drei Weekends in Arlesheim, Flims und Thun auf dem 5. Schlussrang mit 7 Siegen. Rangliste und Resultate gibt's auf curling.ch. Die Hälfte dieser Punkte nehmen wir mit an die Juniorenschweizermeisterschaft in Bern. An den beiden letzten Wochenenden im Januar wird entschieden wer Juniorenschweizermeister wird und an die Junioren-WM in Flims kann.

Turniersieg in Pinerolo

26.12.2013

Kurz vor Weihnachten fand das EJCT Turnier in Pinerolo, das letzte der fünf Turnieren, statt. Nach der Startniederlage konnten wir uns mit 5 Siegen in Serie den 1. Rang sichern. Somit standen wir an diesen fünf internationalen Turnieren insgesamt vier Mal im Halbfinal und gewannen zwei davon. Die Punkteverteilung steht noch nicht fest, sie sollte bald auf der Seite der Curling Champions Tour aufgeschalten werden. Schöne Weihnachten und ein frohes neues Jahr wünscht das Team Baden Regio.

Dritter Rang in Oslo

21.10.2013

Trotz der Startniederlage gegen das Team Schwaller konnten wir uns mit vier Siegen in Serie, unter anderem gegen den Juniorenvizeweltmeister 2012 aus Schweden, für das Halbfinal qualifizieren. Am Sonntagmorgen gelang uns wenig und wir verloren den Match gegen Team Hauser im Zusatzend. Die Revange im kleinen Finale gegen Team Schwaller ist uns mit einem 7:6 Sieg geglückt und somit verbuchen wir weitere 6 Punkte für das EJCT-Ranking und stehen auf dem momentanen ersten Rang.

EJCT Turnier in Härnösand

14.10.2013

Mit einer konstanten Teamleistung und einem guten LSD-Durchschnitt von 16 cm konnten wir uns trotz einer Niederlage als Gruppenerster für den Halbfinal qualifizieren. Der Gegner hiess, wie bereits in der Gruppe, Nyman aus Schweden. Doch diesem Match konnten wir in Zusatzend 4:3 für uns entscheiden. Gleich 45 Minuten später spielten wir den Final gegen Team Wunderer, welchen wir ebenfalls im Zusatzend gewinnen konnten. Das Video des Finals gegen Österreich finden sie hier.

Jetzt auch bei Facebook

15.05.2013

Die neusten Updates, Spielresultate und Fotos finden Sie jetzt auch im Facebook auf unserer Fanseite. Den Link dazu gibt es hier: Facebook - TeamBadenRegio

Sponsoren